Aktuelle Informationen

Lockerung der Beschränkungen für das Training - Stand 10.09.2020

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

eine lange Zeit der Entbehrungen und ohne Training ist bereits vergangen.

 

Die Sommerferien sind vorbei und nun dürfen wir mit Einschränkungen und unter Einhaltung unseres Hygienekonzepts (siehe unten und Download) wieder trainieren.

 

Mit dem Schulstart wurden weitere Lockerungen im Bezug auf Schulsport und Sport im Verein bekanntgegeben.

 

Dazu bitten wir euch das pdf. Dokument zu durchzulesen.

 

 

Hier der zeitliche Ablauf, wann wieder mit dem jeweiligen Training begonnen wird (Stand 10.09.2020)*:

 

  • Das TKD Training für Jugendliche / Erwachsene beginnt

 

am Montag 14.09.2020 (20:00 - 21:30 Uhr)

 

  • Wir beginnen nach aktuellem Stand mit dem ZSJ Kindertraining am Dienstag, 15.09.2020 (17:00 - 18:30 Uhr)

 

  • Das ZSJ Training für Jugendliche / Erwachsene wird ab

 

Mittwoch 16.09.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) aufgenommen.

 

  • Das ZSJ Training der fortgeschrittene Kindergruppe darf am

 

Donnerstag 17.09.2020 (17:30 – 19:00 Uhr) auf die Matte

 

  • Das Familientraining für ZSJ und TKD in der 2-fach Turnhalle startet am

      Freitag den 18.09.2020 (19:30 - 21:00 Uhr)

 

  • Das TKD-Classic Training nimmt am

      Freitag 18.09.2020 (20:00 - 21:30 Uhr) seinen Trainingsbetrieb wieder auf.

 

  • Die TKD Kids starten demnach wieder am

Montag 21.09.2020 (18:00 – 19:30 Uhr)

(*Alle Angaben verstehen sich unter Vorbehalt der amtlichen Weisungen).

 

  • Das jeweilige Training findet nur unter Einhaltung des Hygienekonzepts statt. Wir bitten euch gleich im Dobok (Trainingsbekleidung) zu erscheinen.

  • Weiterhin sind sog. Zoris (alternativ Flipflops oder Crocs) erforderlich.

  • Die Mindestabstände sind einzuhalten

  • und auch sonstige Maßnahmen gem. unserem Hygienekonzept.

 

Für Fragen steht euch die Abteilungsleitung oder der Übungsleiter / Trainer vor Ort zur Verfügung.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Sport und bleibt gesund.

 

Herzliche Grüße

 

Torsten Höfer

1. Abteilungsleiter

 

Mitgliederinfo Trainingsstart nach Corona Beschränkungen
Mitgliederinfo Trainingsstart nach Coron
Adobe Acrobat Dokument 534.6 KB
Hygieneschutzkonzept SC Huglfing_Abteilung Budosport Stand 10.09.2020
In Anpassung der behördlichen Vorgaben
Hygieneschutzkonzept SC Huglfing_Abteilu
Adobe Acrobat Dokument 211.8 KB

Ergebnis der Wahl aus der Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag 18.01.2020 fand die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung Budosport, Rückblickend auf das Jahr 2019 statt.

Neben einer Zusammenfassung des abgelaufenem Jahr 2019 wurde auch über einige Themen gesprochen und rege diskutiert.

Für unsere Mitglieder ist das Protokoll beim Abteilungsleiter einsehbar.

 

Weiterhin auf der Agenda standen die Neuwahlen der Abteilungsleitung.

Nach den Aussprachen zum abgelaufenen Jahr und den Aktivitäten der Abteilungsleitung (Berichte 1. Abteilungsleiter, Jugendleitung, Schriftführer, Kassier) wurde die alte Abteilungsleitung entlastet.

Nach Benennung eines Wahlvorstandes wurde die Wahl einer neuen Abteilungsleitung durchgeführt. Diese ergab, dass die anwesenden Wahlberechtigten (ab 14 Jahren) mit dem Wirken der alten Abteilungsleitung so zufrieden waren, dass diese wieder gewählt wurden.

Im einzelnen:

1. Abteilungsleiter: Torsten Höfer

2. Abteilungsleiter: Dirk Ehmig

Kassier: Andreas Nowitzky

Jugendleiter: Robin Nowitzky

Schriftführerin: Barbara Nowitzky

 

Die alte / neue Abteilungsleitung freut sich auf neue Aufgaben und bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Im Namen der Abteilungsleitung Budosport

 

Torsten Höfer

1. Abteilungsleiter

Der Trainingsplan für die Wintersaison ab dem 01.11.2019 wurde wieder angepasst.

 

Der Belegungsplan für die 2-fach Turnhalle für die Wintersaison 2019 / 2020 wurde wieder angepasst.

Nun findet das gemeinschaftliche Training am Freitag wieder von 19:45 - 21:15 Uhr wie gewohnt in der 2-fach Turnhalle in Huglfing statt.

 

Bitte beachten: Es kann vorkommen, dass vor unserem Training keine Belegung der Halle erfolgt. Daher bitten die Trainer die Anwesenheit in der Halle bereits um 19:30 Uhr einzuplanen, damit der Leerstand der Halle sinnvoll genutzt werden kann.