Aktuelle Informationen

Einladung zur Papiersammlung am Sa. 07.12.2019

Einladung zur Papiersammlung Dezember 2019
Einladung Papiersammlung Dezember 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 609.2 KB
Papiersammlung 07.12.2019 Aufruf für benötigte Fahrzeuge
Aufruf Papiersammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.4 KB

 

Liebe Mitglieder, Eltern und Freunde unserer Abteilung,

 

die Abteilungsleitung lädt ALLE Mitglieder, Eltern und Freunde unserer Abteilung Budosport (Taekwondo / Zen Sen Jitsu) herzlich zur Papiersammlung ein.

 

Wann: Samstag, den 07.12.2019

Treffpunkt um 08:30 Uhr Bauhof Huglfing

Beginn: 08:45 Uhr

Wir brauchen wieder jede helfende Hand (auch gerne Mamas, Papas, Freunde) und wieder ganz viele Großraumfahrzeuge mit Anhänger (siehe Aufruf oben)

Wenn das wieder so toll wird wie die letzte Papiersammlung im Dezember 2018 werden wir schnell fertig sein.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

Mit sportlichen Grüßen im Namen der Abteilungsleitung

Torsten Höfer

1. Abteilungsleiter

Breitensportlehrgang zu Ehren des Allkampf-Begründers Jakob Beck

80 Kampfsportler trainieren zusammen

Auch 7 Budosportler unserer Abteilung trainierten fleißig mit.

 

Textauszug der Deutschen Allkampf Union.

Die Deutsche Allkampf Union veranstaltete zu Jakob Becks Ehren einen Allkampf-Jitsu – und Taekwondolehrgang in Graben. Rund 80 Sportler aus den verschiedensten Vereinen (Allkampfschule Agawang, Allkampfschule Dinkelscherben, Allkampfabteilung Rettenbach, TV Lauingen, SV Langenbach, TSV Garitz, TKD Schule Sam-Chae Bad Wörishofen, TSV Pfuhl Abteilung Allkampf, SC Huglfing e.V., Kampfsportcenter Großaitingen, TSV Schwabmünchen Abteilung Kampfsport, SV Untermeitingen Abteilung Kampfsport) trafen sich, um unter der Anleitung von 13 hochgraduierten und erfahrenen Referenten einen Tag lang zu schwitzen.

Im Bereich Taekwondo brachten Joachim Veh (7. Dan), Thomas Heiß (6. Dan), Thomas Wagner (5. Dan) und Yves Engel (5. Dan) den Sportlern Neues bei, frischten Altes auf und feilten an der ein oder anderen Technik der Hyongs oder des One-Step-Sparrings.

Im traditionellen Allkampf-Jitsu wurden die Themen Klassische Selbstverteidigung, Formen und Kombinationen, Bruchtesttechniken, aber auch verschiedene Waffentechniken angeboten. Die Referenten Fritz Kinzel (7. Dan und 2. Vorstand der Deutschen Allkampf Union), Jürgen Löhning (3. Dan), Ines Reitz (3. Dan), Dr. Bernd Reitz (3. Dan) und Melina Kisters (2. Dan) boten die verschiedenen Stationen für Farb- und Schwarzgurttträger an.

Deutlich mehr geschwitzt wurde in den Themenblöcken Allkampf-Jitsu-Fight und Kickboxen unter der Leitung von Andreas Freudling (1. Dan), Andreas Eisele (5. Dan), Alexander Schu (2. Dan) und Patrick Kosch (2. Dan). Nach einem Wurftraining wurden verschiedene Techniken wie Kontertechniken, Finten und Hebeltechniken, sowie Beintechniken trainiert.

Der Benefizlehrgang für den Begründer des Allkampf-Jitsu Jakob Beck (10. Dan), der leider nicht anwesend sein konnte, war ein voller Erfolg für alle Beteiligten, die einen ganzen Tag Kampfsport in allen seiner

Facetten erleben durften.

Der neue Belegungsplan Sommer 2019 / 2020 -- Änderung der Trainingszeiten ab 01.11.2019 beachten

Der Trainingsplan für die Wintersaison ab dem 01.11.2019 wurde wieder angepasst.

 

Der Belegungsplan für die 2-fach Turnhalle für die Wintersaison 2019 / 2020 wurde wieder angepasst.

Nun findet das gemeinschaftliche Training am Freitag wieder von 19:45 - 21:15 Uhr wie gewohnt in der 2-fach Turnhalle in Huglfing statt.

 

Bitte beachten: Es kann vorkommen, dass vor unserem Training keine Belegung der Halle erfolgt. Daher bitten die Trainer die Anwesenheit in der Halle bereits um 19:30 Uhr einzuplanen, damit der Leerstand der Halle sinnvoll genutzt werden kann.